Mein E-Rezept einlösen

Um es kurz zusammen zu fassen: Die Einlösung ist noch nicht in ganz Deutschland möglich, leider!

Wie ist der aktuelle Stand zum e-Rezept?

Seit einigen Jahren gibt es bereits laufende e-Rezept-Systeme, welche immer an ein e-Arztbesuch-System gekoppelt sind. Das bedeutet, dass auf dem Smartphone ein Gespräch mit einem Tele-Arzt stattfindet, ein persönlicher Besuch ist nicht möglich.
Diese Art der Konsultation ist jedoch bisher in allen Fällen privat zu tragen und umfasst nur eingeschränkte Krankheitsgebiete, schließlich kann der Arzt am Telefon keine Untersuchungen durchführen. Die gesetzlichen Krankenversicherungen leisten für solche Versorgungen bisher nicht, sodass man als Patient nicht nur das Arzneimittel privat bezahlt, sondern auch die Kosten der Konsultation beim Tele-Arzt.
Ein Anbieter dieses Services ist beispielsweise die teleclinic.

Wann kann jeder den Tele-Arzt und damit das e-Rezept nutzen?

Ab Juni 2020 – so der Plan – sollen die technischen Voraussetzungen überall erfüllt sein damit eine Teilnahme aller Versicherter möglich wird – soweit so gut. Da dazu alle Akteure – also neben Arzt und Apotheke auch die Krankenversicherungen – eingebunden werden müssen, ist diese knappe Terminsetzung sicher ein sehr ambitioniertes Ziel.

Was ist jetzt aktuell möglich?

Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW), sowie die Landesapothekerkammer und der Landesapothekerverband Baden-Württemberg haben bereits 2018 das Projekt GERDA (Geschützter e-Rezept-Dienst der Apotheken) ins Leben gerufen. Da in der aktuellen Pilotphase jedoch nur Apotheken und Ärzte in der Region Stuttgart und im Landkreis Tuttlingen an GERDA teilnehmen können, ist es erforderlich, dass auch die Patienten/innen in diesen Regionen wohnen.
Genau wie bei den bisher bestehenden Systemen findet das Arztgespräch am Smartphone per Videochat statt, dazu wird die docdirect-App verwendet. Ein Besuch beim Arzt vor Ort findet nicht statt.
Stellt der Tele-Arzt ein Rezept aus, so wird dieses direkt in der App angezeigt und kann an eine der teilnehmenden Apotheken vor Ort gesendet werden.

Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Bis dahin:
Senden Sie uns Ihr Papier-Rezept als Brief, e-Mail oder Fax.

Das Original des Papier-Rezepts muss leider nach wie vor zu uns in die Apotheke; und auch den Gang zum Arzt werden Sie ersteinmal weiter auf sich nehmen müssen.

Meine Apotheken

Was wäre das Leben ohne Veränderung? Auch in Ihren Apotheken ist die Zeit nicht stehen geblieben. Ein Mehr an »gesunden« Themen, ein bewussterer Umgang mit Hilfsmitteln und nicht zuletzt die Digitalisierung stellt uns alle vor Herausforderungen – und viele neue Möglichkeiten!

Als Ihre »Hausapotheken« tragen wir unseren geschärften Anspruch und unser neues Erscheinungsbild nun ganz klar nach außen. Denn ab sofort arbeiten wir als regionaler Verband Meine Apotheken zusammen und möchten Ihnen in all Ihren Gesundheitsfragen als DER Ansprechpartner gerecht werden. Prüfen Sie uns!

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. Der Preis enthält die jeweils gültige Umsatzsteuer.
Es fallen keine Bestell- oder Reservierungskosten an.
Bei einer Lieferung Ihrer Bestellung über die Option „Botendienst“ fallen bei einem Bestellwert bis einschließlich 20,00 EUR brutto Lieferkosten von 2,99 EUR an.
Bei einer Lieferung Ihrer Bestellung über die Option „Versand“ fallen bei einem Bestellwert bis einschließlich 60,00 EUR Versandkosten von 4,99 EUR an.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück
  • Meine Apotheke Marienbrunn

    Zwickauer Str. 99a, 04277 Leipzig

    Auswählen
  • Meine Löwen Apotheke

    Brühl 52, 04109 Leipzig

    Auswählen
  • Meine Rosen-Apotheke

    Könneritzstr. 51, 04229 Leipzig

    Auswählen
  • Meine Central-Apotheke

    Grimmaische Str. 16, 04109 Leipzig

    Auswählen
  • Meine Parthe Apotheke

    August-Bebel-Str. 13d, 04425 Taucha

    Auswählen
  • Meine Apotheke im GLOBUS

    Nordstr. 1, 04416 Markkleeberg

    Auswählen
  • Meine Rosen-Apotheke am Auwald

    Rödelstr. 24, 04229 Leipzig

    Auswählen
  • Meine St. Hubertus Apotheke

    Eilenburger Str. 59, 04317 Leipzig

    Auswählen